50 JAHRE HOTEL LAMM

Neues schaffen und alte Tradition bewahren

Vom einfachen Landgasthof entwickelte sich das Hotel Lamm zum 4-Sterne Haus für Urlaub, Wellness und Tagung. Nach Übernahme des elterlichen Betriebes von Fritz und Lina Spieler im Jahr 1970 durch Herbert und Christel Schwab entstanden die ersten 23 Zimmer mit Dusche/WC im Spessart.

Hinzu kamen Hallenschwimmbad, Kegelbahn, Erweiterung des Gästehauses, Renovierung der Gasträume und Bau eines Tunnels zum Schwimmbad. Das ehemalige Pfarrgebäude wurde erworben und mit Seminarräumen ausgestattet.

Peter und Andrea Schwab kehrten 1989 in den elterlichen Betrieb zurück. Es folgte eine großzügige Erweiterung und Renovierung von Haupt- und Gästehaus mit 50 Zimmern.
Im Jahr 1996 kam der Anbau des „Parksaals“ für Hochzeiten, Familienfeiern,
Tagungen und Bankettveranstaltungen für bis zu 150 Personen dazu.

Im Jahr 2000 erhielt das Hotel die 4 Sterne Klassifizierung. Das Schwimmbad wurde neugestaltet und um Wellnesstherme ElsaVital mit Tecaldarium, Bio-Sauna und Dampfbad erweitert. Ein Außenschwimmbad im Hotelgarten komplettiert das Ensemble seit 2018. Im Jahr 2014 erfolgte die offizielle Betriebsübergabe an Peter Schwab. Mit den Söhnen Maximilian und Sebastian Schwab steht die nächste Generation schon in den Startlöchern.

Chronik

Das "Lamm" wurde erstmals 1756 erwähnt .
Seitdem befindet sich das "Lamm" in Familienbesitz . Zu dieser Zeit war das "Lamm" nicht nur Gasthaus sondern es wurde auch Landwirtschaft und eine Bäckerei betrieben .
1950
Zum ersten Mal kommen Gäste nach Heimbuchenthal.
1960
Das Gästehaus wird gebaut. Acht Zimmer entstehen, sie haben alle Balkon.
1964
Hochzeit von Herbert und Christl Schwab geb. Spieler. Es werden zwei Söhne, Peter und Jürgen und Tochter Ulrike geboren
1966
Der Gastraum wird umgebaut und erweitert. Aus den bisher 80 Sitzplätzen werden 120.
1970
Herbert Schwab übernimmt die Geschäftsleitung
1972
Ein weiterer Meilenstein zu dieser Zeit: Schwimmbadbereich mit Kegelbahn, Sauna und Solarium wird gebaut .
1989
Erwerb des Heimathenhof
1994
Kauf der Ehemaligen Getreidemühle. Die Mühle wird abgerissen und als Hotelgelände neugestaltet. „Opa „ Herbert hat bereits vier Enkel. Sie bereiten ihm viel Freude und sorgen für abwechslungsreiche Ferien. Im Laufe der Jahre wird das „Lamm„ ständig erweitert und modernisiert
2000
Der Heimathenhof wird komplett neu aufgebaut mit komfortablen Gästezimmern, ländlich eleganten Gasträumen, einer wunderschönen Terrasse - "der Logenplatz im Spessart ".
2003
Die Terrasse im Lamm wird neugestaltet und mit einer modernen Beschattung, sowie Brunnen und Infrarotwärmestrahlern ausgestattet .
2004
Neubau unserer Wellnesstherme "Elsavital" - Ein weiterer Schritt in eine erfolgreiche Zukunft .
2006
Erweiterung "Heimathenhof": Es entsteht ein neuer Hotelanbau mit komfortablen Gästezimmern, Bankett - und Tagungsräumen .
2007
Im Frühjahr haben wir im "Lamm" unsere Gartenanlage neu gestaltet.
Unseren Gästen steht nun zusätzlich eine Lounge zum Relaxen, ein Sonnenplateau mit Strandkörben und eine Fuss-Kneippanlage zur Verfügung.
Im Juli/August renovierten wir das Hauptgebäude, dass heißt ein neues Dach, Neugestaltung der Aussenfassade und Umbau der 2. Etage.Es entstanden neue Komfortzimmer und eine neue Juniorsuite mit Whirpool. Die Zimmer sind sehr geschmackvoll eingerichtet. Alle Zimmer dieser Etage sind klimatisiert.
2008
Erweiterung im Heimathenhof - unser neuer Wellnessbereich mit Whirlpool, Erlebnis-Schwimmbad, Sauna und Fitnessbereich. In Kürze werden auch Massage- und Beauty-Angebote diesen Komplex abrunden.
2009
Neubau unseres ehemaligen Gästehauses.Seit Ostern 2009 in Betrieb.
Seitdem auch ein neuer Name -"Palais": 28 neue Komfort-Plus mit ca 40 qm mit übergroßen Betten, Wohnecke mit Couch , großer Schreibtisch, Lan- W-Lan, Klimaanlage, 32 Zoll Flat-TV mit SAT-Receiver, Luxus-Bäder mit Bodengleichen Duschen. Im gleichen Bauabschnitt auch Erweiterung unserer Gartenanlage.

Heute präsentiert sich Ihnen das „Lamm „ als Familiär geführtes 4 Sterne Hotel " und natürlich mit einem tollen Team !

FAMILIE SCHWAB UND DAS HOTEL LAMM

WIR SIND QUALITÄTSREGION "WANDERBARES DEUTSCHLAND"

Unsere Region wurde vom Deutschen Wanderverband zertifiziert und erhielt das Siegel Qualitätsregion "Wanderbares Deutschland" - wir freuen uns auf Sie, Ihren Wanderurlaub und Sie mit unseren Angeboten verwöhnen zu dürfen.

MEHR INFO

WIR ARBEITEN GEM. COVID-19 ARBEITSSCHUTZSTANDARD

MEHR INFO